Skip to main content

Gesundheit, Bewegung, Ernährung

23 Kurse

Loading...
Tiere essen? Hunger bekämpfen! Eine Herausforderung an unseren Lebensstil und an die globale Landwirtschaft
Do. 09.02.2023 19:00
Harsum
Eine Herausforderung an unseren Lebensstil und an die globale Landwirtschaft

HINWEIS: Es ist eine hybride Veranstaltung - sie können digital (s. Link unten) oder vor Ort teilnehmen. _____ Tiere essen? Hunger bekämpfen! Eine Herausforderung für unseren Lebensstil und für die globale Landwirtschaft Bild Die weltweite Hungerkrise verschärft sich. Bis zu 828 Millionen Menschen sind weltweit von Hunger betroffen. Gleichzeitig landen in den reichen Ländern der Erde wertvolle pflanzliche Öle und Getreide in Kraftstoffen und essbarer Weizen wird in der Intensivtierhaltung an Schweine und Geflügel verfüttert. Das katholische Hilfswerk Misereor forderte im vergangenen Jahr die Bundesregierung mit der Petition „Kein Essen in Trog und Tank“ auf, dies zur Bekämpfung der Hungerkrise zu ändern. Diese Forderungen wecken viele Fragen. Kann der Verzicht auf Fleischkonsum bei uns die Hungerkrise im globalen Süden beenden? Welche Folgen hätte diese Transformation der Landwirtschaft für die Landwirte bei uns? Diesen Fragen soll die Veranstaltung „Tiere essen? Hunger bekämpfen!“ nachgehen. Auf dem Podium stellen sich der Diskussion: Markus Wolter, Experte für Landwirtschaft und Welternährung, Misereor Aachen Peter Meiwald, Abteilungsleiter Nahost/Afrika, Misereor Aachen Monika von Palubicki, stellv. Bundervorsitzende der Kath. Frauengemeinschaft (kfd) Sarah Schulte-Döinghaus, Bundesvorsitzende der Kath. Landjugendbewegung (KLJB) Dr. Christian Sürie, Leiter des Lehr- und Forschungsgutes Ruthe Moderation: Dr. Dr. Dirk Preuß, Umweltbeauftragter im Bistum Hildesheim Der Link zur Teilnahme: https://us06web.zoom.us/j/81401185592?pwd=RTQvR2poQ3Vjd2NnM1RzUy9YNUltQT09 Nähere Details zur Veranstaltung beantwortet Frau Waltrud Kilian, Pastoralreferentin im Dekanat Borsum-Sarstedt. kilian@kathkirche-borsa.de

Kursnummer GSHi14
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Pastoralreferentin Waltrud Kilian
Demenziell veränderte Menschen verstehen und begleiten Qualifizierung nach § 45 SGB XI
Fr. 17.02.2023 13:30
Hannover
Qualifizierung nach § 45 SGB XI

- Grundlagen der palliativen Pflegephilosophie nach Silviahemmet - Physiologie Gehirn und Nervensystem - Gerontologie und Physiologie des Alterns - Demenzielle Erkrankungen - Demenzverlauf und Symptome - Demenz und Ernährung - Sturzprophylaxe - Grundlagen im Umgang mit Menschen mit Demenz - Probleme und Herausforderungen im Umgang - Biografiearbeit - Validation - Aktivitäten und Aktivierung - Angehörigenarbeit - Teamarbeit und multidisziplinäre Zusammenarbeit

Kursnummer DMal03
Kursdetails ansehen
Gebühr: 200,00
Dozent*in: Referat Soz. Ehrenamt Malteser Hilfsdienst e. V in der Diözese Hildesheim
Qi Gong-Woche
Mo. 20.02.2023 15:00
Hildesheim

"Sorge für Deinen Körper, dass deine Seele Lust hat darin zu wohnen"- Teresa von Avila Himmel und Erde verbinden, auf den Weg zur Mitte kommen. Qi Gong stärkt Haltung, Beweglichkeit und Körperbewusstsein. Die meditativen Bewegungen beruhigen und zentrieren. Der Gegenwart Gottes zu lauschen, weitet den Geist und ermöglicht neue Klarheit. Der natürliche Atem kommt in Fluss und die Lebenskraft wird gestärkt. Elemente: Morgen- und Abendmeditation in Stille, Austausch im Gespräch, kurze Vorträge, lange Mittagspause. Die Qi Gong-Praxis der „18 Bewegungen“ steht klar im Vordergrund. Qi Gong ist Lebenspflege für jedes Alter. Bitte bringen Sie bequeme und warme Kleidung für drinnen und draußen mit.

Kursnummer BMar04
Kursdetails ansehen
Gebühr: 540,00
Dozent*in: Hans Martin Lorentzen
Informationen zum Krankheitsbild, Umgang und Unterstützungsmöglichkeiten
Mo. 06.03.2023 18:00
Hannover

Kursnummer DMal08
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. Christoph Mock Malteser Hilfsdienst e.V.
Letzte Hilfe Kurs - Am Ende wissen, wie es geht
Di. 07.03.2023 16:30
Celle

Kursnummer DMal10
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
Dozent*in: Dr. Christoph Mock Malteser Hilfsdienst e.V.
Gelassen und sicher im Stress - Stressbewältigung zur Stabilisierung Ihrer Gesundheit Bildungsurlaub auf Norderney
So. 12.03.2023 18:30
Norderney
Bildungsurlaub auf Norderney

Wer möchte das nicht sein? Gelassen und sicher im Stress! Doch Anforderungen gehören zum Leben des Menschen! Unsere alltägliche Situation ist häufig so, dass wir uns in permanenten, zu hohen Anforderungen eingebunden sehen, uns unfrei und nicht gesund fühlen und oft kaum umsetzbare Handlungsalternativen erkennen. Ziel dieses Seminars ist es, das große Spektrum an Handlungsalternativen zu erkennen und zu verstehen, so dass wir uns „gelassen und sicher im Stress“ bewegen können und dass wir über „Handwerkszeug“ verfügen, um verschiedenste Anforderungen zu meistern oder zu verändern. Das betrifft die Kompetenzen im instrumentellen, mentalen und regenerativen Bereich, wobei letztere im Hinblick auf die langfristige Stresskompetenz wesentlich sind und im Zentrum stehen. Ihre Ansprechpartnerinnen Sandra Melchien Verwaltung | Organisation 0176 50927588 | melchien@keb-hi.de Telefonische Erreichbarkeit Montag, Dienstag und Donnerstag von 9:00 bis 12:00 Uhr, 13:30 bis 15:00 Uhr Jolanta Schweer Pädagogische Mitarbeiterin 0176 51602259 schweer@keb-hi.de Zur Anmeldung nutzen Sie bitte unser ➔ Anmeldeformular Die Ausschreibung, das Detailprogramm und die Formulare für die Beantragung des Bildungsurlaubs (NDS und NRW) beim Arbeitgeber finden Sie unter: Service / Downloads.

Kursnummer HGBU01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 779,00
Bitte nutzen Sie für diese Fortbildung das seperate Anmeldeformular unter Service/ Downloads *************************************** Gesamtpreis: 779 € inklusive Übernachtung im EZ und Vollpension (362 €), sowie Seminargebühr (417 €)
Dozent*in: Antonia Heinrich
Fortbildung Demenz für EA im Bereich soz. Ehrenamt Informationen zum Krankheitsbild und Umgang mit MmD, Kommunikation, Validation
Mo. 13.03.2023 16:00
Hannover
Informationen zum Krankheitsbild und Umgang mit MmD, Kommunikation, Validation

- Definition - Formen - Verlauf - Symptome - Diagnose - Behandlung - Umgang mit MmD - Pflegephilosophie nach Silviahemmet

Kursnummer DMal09
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. Christoph Mock Malteser Hilfsdienst e.V.
Rhytmus-Atem-Bewegung
Fr. 17.03.2023 17:00
Hildesheim

Lehr- und Übungsweise nach H.L. Scharing Die Übungen, die meist auf dem Boden liegend ausgeführt werden, beruhen auf klaren anatomischen Grundlagen. Das oft schlafende Körperbewusstsein wird geweckt, Spannungen können sich lösen. Der ganze Mensch mit Leib, Seele und Geist wird gestärkt und kommt in die ihm gemäße Ordnung. Mitzubringen sind: warme, bequeme Bekleidung und Socken, Bettlaken, evtl. kleine Kopfunterlage. Zielgruppe: Interessierte Erwachsene

Kursnummer BMar05
Kursdetails ansehen
Gebühr: 272,00
Dozent*in: Dr. Annette Schleinzer
Brotdosenwerkstatt
Do. 13.04.2023 16:00
Braunschweig

Hier geht es um die gesunde Ernährung und die Klärung der Fragen: - Warum ein zweites Frühstück? - Zusammensetzung Frühstück - Wie viel darf es sein? (Mengen bei Kindern) - Was tun, wenn der Inhalt immer wieder mit nach Hause gebracht wird? Praxisteil: Gesunde und ansprechende Brotdosen selbst zubereiten. Um eine Anmeldung wird gebeten! Kostenfrei Anmeldung bei c.grobecker@caritas-bs.de oder Tel.: 0531 /61280661

Kursnummer BP_FZSTN08
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Christina Grobecker Familienzentrum St. Nikolaus
Letzte Hilfe Kurs - Am Ende wissen, wie es geht
Di. 18.04.2023 16:30
Hannover

Kursnummer DMal14
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
Dozent*in: Dr. Christoph Mock Malteser Hilfsdienst e.V.
Gelassen und sicher im Stress - Stressbewältigung zur Stabilisierung Ihrer Gesundheit Bildungsurlaub auf Sylt
So. 07.05.2023 18:30
List auf Sylt
Bildungsurlaub auf Sylt

Wer möchte das nicht sein? Gelassen und sicher im Stress! Doch Anforderungen gehören zum Leben des Menschen! Unsere alltägliche Situation ist häufig so, dass wir uns in permanenten, zu hohen Anforderungen eingebunden sehen, uns unfrei und nicht gesund fühlen und oft kaum umsetzbare Handlungsalternativen erkennen. Ziel dieses Seminars ist es, das große Spektrum an Handlungsalternativen zu erkennen und zu verstehen, so dass wir uns „gelassen und sicher im Stress“ bewegen können und dass wir über „Handwerkszeug“ verfügen, um verschiedenste Anforderungen zu meistern oder zu verändern. Das betrifft die Kompetenzen im instrumentellen, mentalen und regenerativen Bereich, wobei letztere im Hinblick auf die langfristige Stresskompetenz wesentlich sind und im Zentrum stehen. Ihre Ansprechpartnerinnen Jolanta Schweer Pädagogische Mitarbeiterin 0176 51602259 schweer@keb-hi.de Sandra Melchien Verwaltung 0176 50927588 melchien@keb-hi.de Zur Anmeldung nutzen Sie bitte unser ➔ Anmeldeformular Die Ausschreibung, das Detailprogramm und die Formulare für die Beantragung des Bildungsurlaubs (NDS und NRW) beim Arbeitgeber finden Sie unter: Service / Downloads.

Kursnummer HGBU02
Kursdetails ansehen
Gebühr: 799,00
Bitte nutzen Sie für diese Fortbildung das seperate Anmeldeformular unter Service/ Downloads *************************************** Gesamtpreis: 799 € im DZ, 849 € im EZ inklusive Übernachtung und Vollpension, Kurtaxe (440 € / 490 €) sowie Seminargebühr (359 €)
Dozent*in: Regine Böttcher
Entschleunigung in der Natur für Erwachsene
Sa. 01.07.2023 10:00
N.N.
für Erwachsene

Entschleunigung in der Natur nach den Prinzipien des japanischen Shinrin Yoku, dem Waldbaden. Wir begeben uns in den Wald und finden durch Achtsamkeits-, Meditations- und Wahrnehmungsübungen zu innerer Balance und neuer Stärke. Begleitet wird das Angebot von einer japanischen Teezeremonie. Kostenfrei Anmeldung bei c.grobecker@caritas-bs.de oder Tel.: 0531 /61280661

Kursnummer BP_FZSTN12
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Christina Grobecker Familienzentrum St. Nikolaus
Letzte Hilfe Kurs - Am Ende wissen, wie es geht
Do. 13.07.2023 16:30
Hannover

Kursnummer DMal15
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
Dozent*in: Dr. Christoph Mock Malteser Hilfsdienst e.V.
Leben mit Demenz Kurs für Interessierte und pflegende Angehörige
Mo. 07.08.2023 15:00
Hannover

-- Physiologie Gehirn und Nervensystem - Demenzielle Erkrankungen (Formen, Verlauf, Symptome, Diagnose, Therapie) - Ernährung, Sturzprophylaxe, Inkontinenz, Milieugestaltung - Umgang mit Menschen mit Demenz (Beschäftigung, Kommunikation, Validation) - Probleme und Herausforderungen im Umgang - Rechtliche Fragestellungen - Unterstützungsmöglichkeiten - Reflexion der eigenen Situation/Selbstfürsorge

Kursnummer DMal05
Kursdetails ansehen
Gebühr: 60,00
Dozent*in: Referat Soz. Ehrenamt Malteser Hilfsdienst e. V in der Diözese Hildesheim
Gelassen und sicher im Stress - Stressbewältigung zur Stabilisierung Ihrer Gesundheit Bildungsurlaub auf Sylt
So. 10.09.2023 18:30
List auf Sylt
Bildungsurlaub auf Sylt

Wer möchte das nicht sein? Gelassen und sicher im Stress! Doch Anforderungen gehören zum Leben des Menschen! Unsere alltägliche Situation ist häufig so, dass wir uns in permanenten, zu hohen Anforderungen eingebunden sehen, uns unfrei und nicht gesund fühlen und oft kaum umsetzbare Handlungsalternativen erkennen. Ziel dieses Seminars ist es, das große Spektrum an Handlungsalternativen zu erkennen und zu verstehen, so dass wir uns „gelassen und sicher im Stress“ bewegen können und dass wir über „Handwerkszeug“ verfügen, um verschiedenste Anforderungen zu meistern oder zu verändern. Das betrifft die Kompetenzen im instrumentellen, mentalen und regenerativen Bereich, wobei letztere im Hinblick auf die langfristige Stresskompetenz wesentlich sind und im Zentrum stehen. Ihre Ansprechpartnerinnen Jolanta Schweer Pädagogische Mitarbeiterin 0176 51602259 schweer@keb-hi.de Sandra Melchien Verwaltung 0176 50927588 melchien@keb-hi.de Zur Anmeldung nutzen Sie bitte unser ➔ Anmeldeformular Die Ausschreibung, das Detailprogramm und die Formulare für die Beantragung des Bildungsurlaubs (NDS und NRW) beim Arbeitgeber finden Sie unter: Service / Downloads.

Kursnummer HGBU03
Kursdetails ansehen
Gebühr: 799,00
Bitte nutzen Sie für diese Fortbildung das seperate Annmeldeformular unter Service/ Downloads *************************************** Gesamtpreis: 799 € im DZ, 849 € im EZ inklusive Übernachtung und Vollpension, Kurtaxe (440 € / 490 €) sowie Seminargebühr (359 €)
Dozent*in: Regine Böttcher
Informationen zum Krankheitsbild, Umgang und Unterstützungsmöglichkeiten
Mo. 11.09.2023 18:00
Hannover

Kursnummer DMal12
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. Christoph Mock Malteser Hilfsdienst e.V.
Fortbildung Demenz für EA im Bereich soz. Ehrenamt Informationen zum Krankheitsbild und Umgang mit MmD, Kommunikation, Validation
Mo. 18.09.2023 16:00
Hannover
Informationen zum Krankheitsbild und Umgang mit MmD, Kommunikation, Validation

- Definition - Formen - Verlauf - Symptome - Diagnose - Behandlung - Umgang mit MmD - Pflegephilosophie nach Silviahemmet

Kursnummer DMal13
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. Christoph Mock Malteser Hilfsdienst e.V.
Letzte Hilfe Kurs - Am Ende wissen, wie es geht
Mi. 20.09.2023 16:30
Celle

Kursnummer DMal16
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
Dozent*in: Dr. Christoph Mock Malteser Hilfsdienst e.V.
Rhythmus-Atem-Bewegung
Fr. 27.10.2023 17:00
Hildesheim

Die Übungen, die meist auf dem Boden liegend ausgeführt werden, beruhen auf klaren anatomischen Grundlagen. Das oft schlafende Körperbewusstsein wird geweckt, Spannungen können sich lösen. Der ganze Mensch mit Leib, Seele und Geist wird gestärkt und kommt in die ihm gemäße Ordnung. Referentin: Dr. Annette Schleinzer

Kursnummer BMar19
Kursdetails ansehen
Gebühr: 272,00
Dozent*in: Schwester Maria-Elisabeth Kloster Marienrode
Gelassen und sicher im Stress - Stressbewältigung zur Stabilisierung Ihrer Gesundheit Bildungsurlaub auf Norderney
So. 29.10.2023 18:30
Norderney
Bildungsurlaub auf Norderney

Wer möchte das nicht sein? Gelassen und sicher im Stress! Doch Anforderungen gehören zum Leben des Menschen! Unsere alltägliche Situation ist häufig so, dass wir uns in permanenten, zu hohen Anforderungen eingebunden sehen, uns unfrei und nicht gesund fühlen und oft kaum umsetzbare Handlungsalternativen erkennen. Ziel dieses Seminars ist es, das große Spektrum an Handlungsalternativen zu erkennen und zu verstehen, so dass wir uns „gelassen und sicher im Stress“ bewegen können und dass wir über „Handwerkszeug“ verfügen, um verschiedenste Anforderungen zu meistern oder zu verändern. Das betrifft die Kompetenzen im instrumentellen, mentalen und regenerativen Bereich, wobei letztere im Hinblick auf die langfristige Stresskompetenz wesentlich sind und im Zentrum stehen. Ihre Ansprechpartnerinnen Jolanta Schweer Pädagogische Mitarbeiterin 0176 51602259 schweer@keb-hi.de Sandra Melchien Verwaltung 0176 50927588 melchien@keb-hi.de Zur Anmeldung nutzen Sie bitte unser ➔ Anmeldeformular Die Ausschreibung, das Detailprogramm und die Formulare für die Beantragung des Bildungsurlaubs (NDS und NRW) beim Arbeitgeber finden Sie unter: Service / Downloads.

Kursnummer HGBU04
Kursdetails ansehen
Gebühr: 849,00
Bitte nutzen Sie für diese Fortbildung das seperate Anmeldeformular unter Service/ Downloads *************************************** Gesamtpreis: 849 € inklusive Übernachtung im EZ und Vollpension (482 €), sowie Seminargebühr (367 €)
Dozent*in: Regine Böttcher
Loading...
04.02.23 22:29:45