Skip to main content

Die Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.

  • ist eine nach dem Niedersächsischen Erwachsenenbildungsgesetz (NEBG) anerkannte Einrichtung der Erwachsenenbildung
  • befähigt mit ihren qualifizierten und zertifizierten Bildungsangeboten zum kompetenten und selbstverantwortlichen Handeln
  • findet statt
    ... zentral im Haus Domhof 2 in Hildesheim oder im Tagungshaus St. Clemens in Hannover
    ... an unterschiedlichen Orten und in Einrichtungen im gesamten Bistum Hildesheim: vom hügeligen Harz bis zum flachen Land an der norddeutschen Küste
  • ist Bildung auf Augenhöhe der Teilnehmenden, die vorbehaltlos als Person im Vordergrund stehen: „Du bist wer“ ➔ Leitbild der KEB
  • ist Bildungspartnerin von kirchlichen und nichtkirchlichen Organisationen, Verbänden und Institutionen sowie öffentlichen Einrichtungen und Kommunen
  • konzipiert und führt an den Bedarfen der Teilnehmenden und an den Anforderungen der Kooperationspartner:innen orientierte Bildungsangebote durch
  • sichert mit ihren qualifizierten Mitarbeiter:innen professionelles Bildungsmanagement, Qualitätssicherung und -entwicklung
  • ist zertifiziert nach DIN ISO EN 9001:2015
  • ist anerkannte Kooperationspartnerin von Fachverbänden und Zertifizierungen
  • verfügt über das Gütesiegel des Landes Niedersachsen Frühkindliche Bildung
  • wird im Rahmen des Qualitätsmanagements kontinuierlich weiterentwickelt, evaluiert und aktualisiert   
  • ist Mitglied der Katholischen Erwachsenenbildung im Lande Niedersachsen e.V. – einem Verbund lokaler Bildungsträger ➔ www.keb-nds.de
  • ist als kirchlicher Verein (e.V.) mit ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen sowie hauptamtlich geleiteter Geschäftsstelle und Fachpersonal aufgestellt
  • eröffnet ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen Gestaltungsspielräume und in Zusammenarbeit mit hauptamtlichen Mitarbeiter:innen geteilte Verantwortung
  • basiert auf dem christlichen Glauben, der zugleich Antrieb der Arbeit ist
  • befördert Kommunikation und Partizipation – insbesondere auch von ehrenamtlich Engagierten und Teilnehmenden durch digitale soziale Medien, Lernplattformen und Veranstaltungsmanagementprogramme (TEAMS, Moodle, Lissy…)

Nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Team der KEB in der Diözese Hildesheim

05.02.23 03:09:22