Skip to main content

Gesundheit, Bewegung, Ernährung

30 Kurse

Loading...
Walk + Talk - Reflexionstreffen
Di. 23.04.2024 14:00
Hannover

Kontakt: Malteser Hospiz- und Palliativberatungsdienst in Stadt und Region Hannover E-Mail: hospizdienst-hannover@malteser.org Tel. 0511 21374851

Kursnummer DMal17
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: in Stadt und Region Hannover Malteser Hospiz- und Palliativberatungsdienst
Rhythmus-Atem-Bewegung
Fr. 26.04.2024 17:00
Hildesheim

Lehr- und Übungsweise nach H.L. Scharing Die Übungen, die meist auf dem Boden liegend ausgeführt werden, beruhen auf klaren anatomischen Grundlagen. Das oft schlafende Körperbewusstsein wird geweckt, Spannungen können sich lösen. Der ganze Mensch mit Leib, Seele und Geist wird gestärkt und kommt in die ihm gemäße Ordnung. Mitzubringen sind: warme, bequeme Kleidung und Socken, Bettlaken, evtl. kleine Kopfunterlage. Bitte melden Sie sich für alle Kurse über diese Homepage an www.kloster-marienrode.de/gast/programm/ Anmeldeschluss: Der Anmeldeschluss ist jeweils 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn. Andere Anmeldefristen entnehmen Sie bitte der Beschreibung der Kurse. Kontakt: Kloster Marienrode, Marina Riede, Tel.: 05121 930 410

Kursnummer BMar07
Kursdetails ansehen
Gebühr: 278,00
Dozent*in: Dr. Annette Schleinzer
Vielfalt schmeckt Ein marokkanischer Abend
Di. 30.04.2024 17:30
Hildesheim
Ein marokkanischer Abend

Vielfalt ist bereichernd, Vielfalt macht Spaß, Vielfalt schmeckt. Seid dabei. Du kochst gerne? Du tauschst dich gern aus, nicht nur über das Kochen sondern auch viele andere Themen? Du bist interessiert an anderen Kulturen, Lebensgeschichten oder Herkunftsländern? Mach mit bei unseren interkulturellen Abenden unter dem Motto "Vielfalt schmeckt". Erfahre mehr über die unterschiedlichsten Lebensläufe der anderen Teilnehmenden und teile eigene Erfahrungen und Geschichten, während ihr gemeinsam kocht und esst. Wir planen insgesamt zwölf Termine. Du kannst an einem oder auch allen Terminen teilnehmen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Wir freuen uns auf interessante, leckere und lustige Abende im Domhof 2. Guten Appetit wünscht das Team der KEB Hildesheim! _____ Ein marokkanischer Abend Ich heiße Ilham Ouasrhir. Ich komme aus Marokko und bin in Deutschland seit 2009. Ich bin verheiratet und habe drei Kinder. Ich bin ausgebildet als Sozialpädagogische Assistentin und backe und koche sehr gerne. Ich möchte mit euch Bastilla kochen. Das ist ein marokkanisches Gericht, das es in zwei Varianten gibt: mit Fisch oder mit Hähnchen. Das Gericht, das ich vorstellen werde, besteht aus Hähnchenfleisch, Eiern und wird mit Mandeln gesüßt. Das Ganze wird in einem dünnen Phyllo-Blatt serviert. Datum: 30.04.2024 Zeit: 17:30 – 20:30 Uhr _____ Die Veranstaltung ist kostenfrei, sie wird gefördert von der BürgerStiftung der Stadt Hildesheim sowie der Bischöflichen Stiftung Gemeinsam für das Leben. Für die vollständige Deckung der Kosten sind freiwillige Beiträge eingeplant. Wir und alle Engagierten freuen uns deshalb über einen Wertschätzungsbeitrag für dieses Projekt.

Kursnummer GSHi14
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Expedition in die Welt der Heilpflanzen
Sa. 04.05.2024 10:00

An diesem aufregenden Tag, tauchen wir gemeinsam interaktiv in die faszinierende Welt der heimischen Pflanzenwelt ein und erfahren alles über ihre heilenden Superkräfte. Wir naschen uns dabei durch den Frühling und braten über dem Lagerfeuer Brennesselchips. Außerdem erstellen wir unsere eigene Salbe gegen Insektenstiche und kleine Wunden. Kursort: NABU-Gelände Salzgitter Lebenstedt, Siebenbürgenerstraße Anmeldung und Information: Christina Grobecker Tel.: 0531/61280661 c.grobecker@caritas-bs.de Anmeldung bis 4. April 2024

Kursnummer BP_FZSTN04
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Anmeldung über 0531/61280661 oder c.grobecker@caritas-bs.de
Dozent*in: Christina Grobecker Familienzentrum St. Nikolaus
Ein Streifzug durch die Welt der Wildbienen
Mo. 13.05.2024 15:30
Hildesheim

Kleine Exkursion nur bei gutem Wetter. Abfahrt: Lichtmesskirche Bitte um Anmeldung wegen Mitfahrgelegenheit: Tel.: 05121 54163 Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der KAB St. Nikolaus statt. Weitere Informationen erhalten Sie von: Bernward Scharfenberg 1. Vorsitzender Mail: scharfenbe1@yahoo.de Tel: 05121 54163 www.kab-hildesheim.de

Kursnummer BSch03
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Hubert Ingelmann
Innerdeutsche Grenze - Familienwochenende der Kolpingsfamilie Hannover-Ricklingen
Fr. 17.05.2024 15:00
Duderstadt
der Kolpingsfamilie Hannover-Ricklingen

Programm: Freitag, 17. Mai 2024 15:00-18:00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer, Einführung in die Thematik 18:00 Abendessen Samstag, 18. Mai 2024 09:00-13:00 Uhr Führung im Grenzlandmuseum Eichsfeld und Zeitzeugengespräch 13:00 Uhr Mittag 14:30-18:00 Uhr Geführte Wanderung zum Grenzlandweg 18:00 Uhr Abendessen Sonntag, 19. Mai 2024 09:00-13:00 Uhr Besuch des Skywalks Bad Sachsa 13:00 Uhr Mittag 15:00-18:00 Uhr Teambuildingübungen 18:00 Uhr Abendessen Montag, 20. Mai 2024 09:00-10:30 Uhr Gottesdienst 10:30-13:00 Uhr Reflektion des Seminars 13:00 Uhr Mittag Anschließend Abreise der Teilnehmer*innen Die Veranstaltung findet in pädagogischer Verantwortung der Katholischen Erwachsenenbildung statt. Anmeldungen bitte an: Kolping- Bildungs- und Sozialwerk Diözesanverband Hildesheim e.V. Tel.: 05121 -307 444 (Mittwoch und Donnerstag) E-Mail: kolping@bistum-hildesheim.de

Kursnummer DKol07
Kursdetails ansehen
Gebühr: 171,00
148,50 € für Mitglieder des Kolpingwerkes, 10 € EZ-Zuschlag pro Tag/Person
Dozent*in: Jeannette Renner, Ruth Poddig Kolpingwerk Diözesanverband Hildesheim
Spiele für Gruppen
Fr. 17.05.2024 15:00
Jugendwanderheim Marienroder Mühle

Gruppen stärken durch „Spiele“? Gruppen sind ein niemals stehendes System, die je nach Phase unterschiedliche Bedürfnisse haben und Herausforderungen für die Teamer*innen darstellen können. In diesem Seminar möchten wir uns darauf konzentrieren, wie Teamer*innen mit „Spielen“ ganz individuelle auf die Bedürfnisse der Gruppe eingehen können. Programm: Freitag, 17. Mai 2024 15:00-18:00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer, Einführung in die Thematik 18:00 Abendessen Samstag, 18. Mai 2024 09:00-13:00 Uhr Gruppenphasen – Die Bedürfnisse von Gruppen in den jeweiligen Phasen 13:00 Uhr Mittag 14:30-18:00 Uhr Erlebnispädagogik mit Gruppen 18:00 Uhr Abendessen Sonntag, 19. Mai 2024 09:00-13:00 Uhr Brettspiele und digitale Spiele zur Unterstützung von Gruppenprozessen – geht das?! 13:00 Uhr Mittag 14:30-18:00 Uhr Teambuilding – Gruppenspiele 18:00 Uhr Abendessen Montag, 20. Mai 2024 09:00-13:00 Uhr Methoden zur Reflektion mit Gruppen Anschließende Reflektion des Seminars 13:00 Uhr Mittag Anschließend Abreise der Teilnehmer*innen Die Veranstaltung findet in pädagogischer Verantwortung der Katholischen Erwachsenenbildung statt. Anmeldungen bitte an: Kolping- Bildungs- und Sozialwerk Diözesanverband Hildesheim e.V. Tel.: 05121 -307 444 (Mittwoch und Donnerstag) E-Mail: kolping@bistum-hildesheim.de

Kursnummer DKol08
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Jeannette Renner, Ruth Poddig Kolpingwerk Diözesanverband Hildesheim
Prävention "Sensibilisierung"
Do. 23.05.2024 18:00
Hannover

Kontakt: Malteser Hospiz- und Palliativberatungsdienst in Stadt und Region Hannover E-Mail: hospizdienst-hannover@malteser.org Tel. 0511 21374851 Prävention "Sensibilisierung" (4UE) (HI PSG 24 05 23 Prävention H) Die Malteser setzen sich für eine Kultur frei von jeder Form sexualisierter, körperlicher und seelischer Gewalt ein. Ehren- und hauptamtliche Mitarbeitende tragen dabei eine besondere Verantwortung gegenüber den Menschen, die unserer Obhut anvertraut sind. Deshalb werden alle Menschen, die bei den Maltesern aktiv sind, entsprechend ihrer Funktion und Tätigkeit geschult, um Wissen und Handlungssicherheit in Fragen der Prävention und Intervention sexualisierter Gewalt zu erlangen. Wichtig: Bitte geben Sie Ihre vollständigen Daten an, dazu gehören Ihre private Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum, da wir Ihre Anmeldung sonst nicht verarbeiten können. Nach Ihrer Anmeldung wir ein Link an Ihre angegebene E Mail Adresse versendet, dieser muss zur vollständigen Übermittlung Ihrer Daten bestätigt werden. Bitte überpüfen Sie auch den Spam Ordner Ihrer E Mails. Vielen lieben Dank! Inhalte: Basiswissen - Begriffsdefinitionen und Differenzierungen im Bereich sexualisierte Gewalt - Sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche und erwachsene Schutzbefohlene - Rechtliche Grundlagen - Kinderrechte und Kindeswohlgefährdung - Täterstrategien und Innere Dynamiken von Opfern Reflexion und Sensibilisierung - Reflexion der eigenen Tätigkeit bei den Maltesern - Wissen über Machtstrukturen und damit verbundene Risiken im eigenen Verantwortungsbereich - Wissen über Beziehungsgestaltung mit Blick auf Nähe und Distanz Prävention und Intervention - Risikofaktoren - Erkennen und Intervenieren: Grenzverletzung und Übergriff sowie strafrechtlich relevante Formen sexualisierter Gewalt - Verfahrensabläufe der Malteser bei vermuteter oder erwiesener sexualisierter Gewalt - Zuständigkeiten und Meldepflicht - Selbstverpflichtungserklärung der Malteser Anmeldeschluss: 06.05.2024

Kursnummer DMal29
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: in Stadt und Region Hannover Malteser Hospiz- und Palliativberatungsdienst
Multiple Sklerose*
Fr. 31.05.2024 15:00
Seelze

Informationsnachmittag mit Vorträgen u. Workshops in Zusammenarbeit mit der DMSG (St. Raphael Antareshof 5 | 30823 Garbsen) *Anmeldung erbeten, um ihnen weitere Informationen zukommen zu lassen Kontakt: EUTB Garbsen-Seelze Malteser Hilfsdienst e.V. Ebertstraße 2, 30962 Seelze Telefon: 0511 / 725299-71 Mobil: 0160-95572597/ 0151-67801030 E-Mail: EUTB.Garbsen-Seelze@malteser.org www.malteser-hannover.de

Kursnummer DMal34
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Annika Palmtag Malteser Hilfsdienst e.V. - EUTB Garbsen- Seelze
Schulbegleitung*
Di. 04.06.2024 17:00
Seelze

04.06.2024 17.00 Uhr Schulbegleitung* Infoveranstaltung zur Beantragung und Umsetzung im Schulalltag in Zusammenarbeit mit der Stiftung Help e.V. (Ebertstraße 2 | 30926 Seelze) *Anmeldung erbeten, um ihnen weitere Informationen zukommen zu lassen Kontakt: EUTB Garbsen-Seelze Malteser Hilfsdienst e.V. Ebertstraße 2, 30962 Seelze Telefon: 0511 / 725299-71 Mobil: 0160-95572597/ 0151-67801030 E-Mail: EUTB.Garbsen-Seelze@malteser.org www.malteser-hannover.de

Kursnummer DMal35
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Annika Palmtag Malteser Hilfsdienst e.V. - EUTB Garbsen- Seelze
Prävention "Sensibilisierung"
Sa. 08.06.2024 09:00
Celle

Kontakt: Malteser Hospiz- und Palliativberatungsdienst in Stadt und Region Hannover E-Mail: hospizdienst-hannover@malteser.org Tel. 0511 21374851 Prävention "Sensibilisierung" (4UE) (HI PSG 24 06 08 Prävention CE) Die Malteser setzen sich für eine Kultur frei von jeder Form sexualisierter, körperlicher und seelischer Gewalt ein. Ehren- und hauptamtliche Mitarbeitende tragen dabei eine besondere Verantwortung gegenüber den Menschen, die unserer Obhut anvertraut sind. Deshalb werden alle Menschen, die bei den Maltesern aktiv sind, entsprechend ihrer Funktion und Tätigkeit geschult, um Wissen und Handlungssicherheit in Fragen der Prävention und Intervention sexualisierter Gewalt zu erlangen. Wichtig: Bitte geben Sie Ihre vollständigen Daten an, dazu gehören Ihre private Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum, da wir Ihre Anmeldung sonst nicht verarbeiten können. Nach Ihrer Anmeldung wir ein Link an Ihre angegebene E Mail Adresse versendet, dieser muss zur vollständigen Übermittlung Ihrer Daten bestätigt werden. Bitte überpüfen Sie auch den Spam Ordner Ihrer E Mails. Vielen lieben Dank! Inhalte: Basiswissen - Begriffsdefinitionen und Differenzierungen im Bereich sexualisierte Gewalt - Sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche und erwachsene Schutzbefohlene - Rechtliche Grundlagen - Kinderrechte und Kindeswohlgefährdung - Täterstrategien und Innere Dynamiken von Opfern Reflexion und Sensibilisierung - Reflexion der eigenen Tätigkeit bei den Maltesern - Wissen über Machtstrukturen und damit verbundene Risiken im eigenen Verantwortungsbereich - Wissen über Beziehungsgestaltung mit Blick auf Nähe und Distanz Prävention und Intervention - Risikofaktoren - Erkennen und Intervenieren: Grenzverletzung und Übergriff sowie strafrechtlich relevante Formen sexualisierter Gewalt - Verfahrensabläufe der Malteser bei vermuteter oder erwiesener sexualisierter Gewalt - Zuständigkeiten und Meldepflicht - Selbstverpflichtungserklärung der Malteser Anmeldeschluss: 22.05.2024

Kursnummer DMal31
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: in Stadt und Region Hannover Malteser Hospiz- und Palliativberatungsdienst
Meditationstag mit Autogenem Training
Di. 11.06.2024 09:30
Springe

"Tu deinem Leib Gutes, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen." (Teresa von Avila) Einen Tag Auszeit für Frauen, um zur Ruhe zu kommen, wieder zu sich zu finden und gemeinsam mit anderen Frauen spirituell aufzutanken. In der Mittagszeit besteht die Möglichkeit zum Waldspaziergang im Deister. Begrenzte Möglichkeit zum Einzelgespräch Anmeldung bis 07.05.2024: Sr.. Hildegard Faupel, Tel. 05041 756942, h.faupel@kfd-hildesheim.de

Kursnummer DKFD01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 60,00
kfd-Mitglieder 50 € Noch-Nicht-Mitglieder: 60 €
Dozent*in: Sr. Hildegard Faupel
Qi Gong-Woche
Mo. 24.06.2024 15:00
Hildesheim

"Sorge für Deinen Körper, dass deine Seele Lust hat darin zu wohnen"- Teresa von Avila Himmel und Erde verbinden, auf den Weg zur Mitte kommen. Qi Gong stärkt Haltung, Beweglichkeit und Körperbewusstsein. Die meditativen Bewegungen beruhigen und zentrieren. Der Gegenwart Gottes zu lauschen, weitet den Geist und ermöglicht neue Klarheit. Der natürliche Atem kommt in Fluss und die Lebenskraft wird gestärkt. Elemente: Morgen- und Abendmeditation in Stille, Austausch im Gespräch, kurze Vorträge, lange Mittagspause. Die Qi Gong-Praxis der „18 Bewegungen“ steht klar im Vordergrund. Qi Gong ist Lebenspflege für jedes Alter. Bitte bringen Sie bequeme und warme Kleidung für drinnen und draußen mit. Bitte melden Sie sich für alle Kurse über diese Homepage an www.kloster-marienrode.de/gast/programm/ Anmeldeschluss: Der Anmeldeschluss ist jeweils 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn. Andere Anmeldefristen entnehmen Sie bitte der Beschreibung der Kurse. Kontakt: Kloster Marienrode, Marina Riede, Tel.: 05121 930 410

Kursnummer BMar12
Kursdetails ansehen
Gebühr: 579,00
Dozent*in: Marina Riede Kloster Marienrode
Mit der Selbsthilfegruppe gegen die Sucht Programm der Selbsthilfegruppe „Neubeginn“ 2. HJ
Di. 02.07.2024 17:00
Bad Harzburg
Programm der Selbsthilfegruppe „Neubeginn“ 2. HJ

Programm der Selbsthilfegruppe „Neubeginn“ Bad Harzburg 2 Halbjahr 2024 „ “Alkohol und seine Schattenseiten“ 2.7.2024 Alkoholmissbrauch in Führungspositionen 9.7.2024 Gefährdet sein kann jeder! 23.7.2024 Alkohol während der Schwangerschaft 8.8.2024 All Inklusive , Verführung im Urlaub 20.8.2024 Krankheiten durch Alkoholmissbrauch 3.9.2024 Alkohol im Straßenverkehr 17.9.2024 SHG Gemeinsam statt Einsam 1.10.2024 Suchtverlagerung 15.10.2024 Tod durch Alkoholmissbrauch 29.10.2024 Stressabbau mit Alkohol 5.11.2024 Öffentlichkeitsarbeit einer SHG 19.11.2024 Co Abhängigkeit 3.12.2024 Beschaffungskriminalität 10.12.2024 Verschiedene Seiten der Sucht 17.12.2024 Allein durchs Weihnachtsfest ohne Rückfall

Kursnummer BP_BHNB02
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Thomas Jödecke SHG Neubeginn Bad Harzburg
Wildkräuter im Sommer
Sa. 20.07.2024 14:00
Springe/ OT Wülfinghausen

Wir lernen die wichtigsten Kräuter für Kräutersträuße zum Fest Maria Himmelfahrt kennen. Wildkräuter begleiten uns auf unserem Lebensweg. Bei einem Spaziergang am Randes des Osterwaldes halten wir Ausschau nach ihnen. Dabei gibt es Tipps für die Verwendung der Kräuter in Haus und Küche und als Feld-, Wald-, und Wiesenapotheke. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Anmeldung bis 12.07.2024 Dorothea Haunhorst - email: d.haunhorst.kfd-hildesheim@gmx.net

Kursnummer DKFD03
Kursdetails ansehen
Gebühr: 7,00
kfd-Mitglieder: 5 € Noch-Nicht-Mitglieder: 7 €
Dozent*in: Gudrun Fischer-Seidel
Leben mit Demenz Kurs für Interessierte und pflegende Angehörige
Mo. 22.07.2024 15:00
Hannover

- Physiologie Gehirn und Nervensystem - Demenzielle Erkrankungen (Formen, Verlauf, Symptome, Diagnose, Therapie) - Ernährung, Sturzprophylaxe, Inkontinenz, Milieugestaltung - Umgang mit Menschen mit Demenz (Beschäftigung, Kommunikation, Validation) - Probleme und Herausforderungen im Umgang - Rechtliche Fragestellungen - Unterstützungsmöglichkeiten - Reflexion der eigenen Situation/Selbstfürsorge Anmeldung/Kontakt: Tel.: Claudia Löhrmann 0151/14783376 oder Bettina Mohr 0170/9280544. Mail: Besuchs-u.Demenzdienst.Hannover@malteser.org

Kursnummer DMal07
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Bettina Mohr Besuchs- und Demenzdienst Malteser Hannover
Landpartie: Kartoffeln - aus aller Welt?
Fr. 23.08.2024 15:00
Wasbüttel

Wie unterscheiden sich regionale Kartoffeln von der Ware aus Südeuropa? Welche Veränderungen ergeben sich aus dem Klimawandel? Bekommen die Produzenten vom Kunden den Preis, den die Ware kostet? Anschließend gibt es eine Kaffeetafel. Anmeldung bis 12.08.2024 Dorothea Haunhorst - email: d.haunhorst.kfd-hildesheim@gmx.net

Kursnummer DKFD04
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
kfd-Mitglieder: 20 € Noch-Nicht-Mitglieder: 25 €
Dozent*in: Bianca Lütje
Gelassen und sicher im Stress – Stressbewältigung zur Stabilisierung Ihrer Gesundheit Bildungsurlaub auf Sylt
Mo. 26.08.2024 18:30
List auf Sylt
Bildungsurlaub auf Sylt

Wer möchte das nicht sein? Gelassen und sicher im Stress! Doch Anforderungen gehören zum Leben des Menschen! Unsere alltägliche Situation ist häufig so, dass wir uns in permanenten, zu hohen Anforderungen eingebunden sehen, uns unfrei und nicht gesund fühlen und oft kaum umsetzbare Handlungsalternativen erkennen. Ziel dieses Seminars ist es, das große Spektrum an Handlungsalternativen zu erkennen und zu verstehen, so dass wir uns „gelassen und sicher im Stress“ bewegen können und dass wir über „Handwerkszeug“ verfügen, um verschiedenste Anforderungen zu meistern oder zu verändern. Das betrifft die Kompetenzen im instrumentellen, mentalen und regenerativen Bereich, wobei letztere im Hinblick auf die langfristige Stresskompetenz wesentlich sind und im Zentrum stehen. Ihre Ansprechpartnerin Jolanta Schweer Pädagogische Mitarbeiterin 05121 20649-69 schweer@keb-hi.de Die Ausschreibung und die Formulare für die Beantragung des Bildungsurlaubs (NDS und NRW) beim Arbeitgeber finden Sie unter: Service / Downloads.

Kursnummer HGBU03
Kursdetails ansehen
Gebühr: 799,00
Gesamtpreis: 799 € inklusive Übernachtung im EZ und Vollpension (492 €), sowie Seminargebühr (307 €)
Dozent*in: Regine Böttcher
Wasser ist Leben -Ein Tag rund um das Thema Wasser Diözesantag
Sa. 07.09.2024 10:00
Hildesheim
Diözesantag

Wasser und Klimawandel Menschrecht auf Trinkwasser und Sanitärversorung Wem gehört das Wasser? Anmeldung bis 29.07.2024 Susanne Kaiser-Eikmeier, email: kfddvhildesheim@outlook.de kfd-Mitglieder: 20 € Noch-Nicht-Mitglieder: 25 € Kontoverbindung: Katholische Frauengemeinschaft Sparkasse Hildesheim, Goslar, Peine IBAN DE49 2595 0130 1525 9637 48

Kursnummer DKFD05
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Susanne Kaiser-Eikmeier Katholische Frauengemeinschaft
Informationen zum Krankheitsbild Demenz, Umgang und Unterstützungsmöglichkeiten
Mo. 16.09.2024 18:00
Hannover

Anmeldung/Kontakt: Tel.: Bettina Mohr 0170/9280544 Mail: Bettina.Mohr@malteser.org

Kursnummer DMal10
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Bettina Mohr Besuchs- und Demenzdienst Malteser Hannover
Gemeinschaftsexerzitien für Frauen
Do. 19.09.2024 15:00
Lutherstadt Eisleben

"Ich tanze, Gott wenn du mich führst! Mechthild von Magdeburg (1207 - 1282) hat etwa 40 Jahre als Begine in Gemeinschaft mit anderen Frauen gelebt und sich sozial-caritativ engagiert. Als Mystikerin hat sie theologische Literatur geschrieben. Mit 60 Jahren hat sie mit ihrem Eintritt ins Kloster Helfta noch einmal einen neuen Lebensabschnitt begonnen. Mechthild von Mageburg wusste sich von Gott geführt und hat so ein bewegtes und bewegendes Leben gelebt. Wir wollen uns in diesem Seminar von ihren Schriften inspirieren und ermutigen lassen, der Führung Gottes im eigenen Leben - dem gelebten und zukünftigen - nachzuspüren. Anmeldung bis 01.08.2024 email: anmeldungbv-tpb@kfd.de

Kursnummer DKFD06
Kursdetails ansehen
Gebühr: 250,00
Dozent*in: Sr. Hildegard Faupel
Rhythmus-Atem-Bewegung
Fr. 11.10.2024 17:00
Hildesheim

Lehr- und Übungsweise nach H.L. Scharing Die Übungen, die meist auf dem Boden liegend ausgeführt werden, beruhen auf klaren anatomischen Grundlagen. Das oft schlafende Körperbewusstsein wird geweckt, Spannungen können sich lösen. Der ganze Mensch mit Leib, Seele und Geist wird gestärkt und kommt in die ihm gemäße Ordnung. Mitzubringen sind: warme, bequeme Kleidung und Socken, Bettlaken, evtl. kleine Kopfunterlage. Bitte melden Sie sich für alle Kurse über diese Homepage an www.kloster-marienrode.de/gast/programm/ Anmeldeschluss: Der Anmeldeschluss ist jeweils 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn. Andere Anmeldefristen entnehmen Sie bitte der Beschreibung der Kurse. Anreise zwischen 13.00 Uhr und 16.30 Uhr Kontakt: Kloster Marienrode, Marina Riede, Tel.: 05121 930 410

Kursnummer BMar16
Kursdetails ansehen
Gebühr: 278,00
Dozent*in: Dr. Annette Schleinzer
Landpartie: Zucker im Kaffee
Sa. 19.10.2024 14:00
Nordstemmen

Zuckerrüben prägten lange Zeit die Landwirtschaft im Hildesheimer Land. Wie kommt der Zucker in unsere Tassen? Und wie groß ist die Konkurrenz durch Zuckerrohr? Dauer ca. 2 Std 30 Min. Es werden längere Strecken und viele Treppen zu bewältigen sein. Anschließend: Austasuch im Landhaus Adensen. Festes Schuhwerk, gute Kondition, Schwindelfreiheit und Unempflichkeit gegen Lärm und Geruch ist erforderlich! Anmeldung bis 08.10.2024 email: d.haunhorst.kfd-hildesheim@gmx.net

Kursnummer DKFD08
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Dorothea Haunhorst
Frauen.Brunnen.Tag
Do. 24.10.2024 09:30
Lutherstadt Eisleben

"Gepflanzt an den Wasserbächen des Lebens" (Dorothee Sölle) Wir kommen - jede aus ihrer eigenen, manchmal doch recht anstrengenden Lebenswelt - auf den Brunnen zu, treffen andere Frauen, lassen uns ruhig nieder, schöpfen aus der Quelle, tauschen uns aus und bestärken einander. Elemente: spirituelle Impulse, Meditationsübungen, Einzelbesinnung, Gesprächsaustausch, Möglichkeit, am Stundengebet der Schwestern teilzunehmen. In der Mittagszeit ist freie Zeit zum Spazierengehen oder Stöbern im Klosterladen. Begrenzte Möglichkeit zum Einzelgespräch. Anmeldung bis 01.10.2024 email: h.faupel@kfd-hildesheim.de Tel: 05041-756942

Kursnummer DKFD07
Kursdetails ansehen
Gebühr: 50,00
Dozent*in: Sr. Hildegard Faupel
Hilfen im Alltag
Mo. 28.10.2024 17:30
Hannover-Linden

Kontakt: Malteser Hospiz- und Palliativberatungsdienst in Stadt und Region Hannover E-Mail: hospizdienst-hannover@malteser.org Tel. 0511 21374851

Kursnummer DMal15
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: in Stadt und Region Hannover Malteser Hospiz- und Palliativberatungsdienst
Gesunde Ernährung
Do. 07.11.2024 15:00
Nordstemmen

Kursnummer KNor04
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Katrin Friedrich
Geistliche Impulse im Zeichen der Hoffnung
Di. 12.11.2024 16:30
Dungelbeck

Alles hat seine Zeit 15.30 Uhr Hl. Messe 16.00 Uhr Kffeetrinken 16.30 - 18.45 Uh Gedanken, Gebete und Glaubenstexte, die Mut machen Anmeldung bis 04.11.2024 Helga Fickert, Tel.: 05171 14256

Kursnummer DKFD09
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Helga Fickert
Schulung zur Erkrankung ALS
Do. 21.11.2024 17:00
N.N.

Kontakt: Malteser Hospiz- und Palliativberatungsdienst in Stadt und Region Hannover E-Mail: hospizdienst-hannover@malteser.org Tel. 0511 21374851

Kursnummer DMal22
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: in Stadt und Region Hannover Malteser Hospiz- und Palliativberatungsdienst
Gelassen und sicher im Stress – Stressbewältigung zur Stabilisierung Ihrer Gesundheit Bildungsurlaub auf Norderney
So. 01.12.2024 18:30
Norderney
Bildungsurlaub auf Norderney

Wer möchte das nicht sein? Gelassen und sicher im Stress! Doch Anforderungen gehören zum Leben des Menschen! Unsere alltägliche Situation ist häufig so, dass wir uns in permanenten, zu hohen Anforderungen eingebunden sehen, uns unfrei und nicht gesund fühlen und oft kaum umsetzbare Handlungsalternativen erkennen. Ziel dieses Seminars ist es, das große Spektrum an Handlungsalternativen zu erkennen und zu verstehen, so dass wir uns „gelassen und sicher im Stress“ bewegen können und dass wir über „Handwerkszeug“ verfügen, um verschiedenste Anforderungen zu meistern oder zu verändern. Das betrifft die Kompetenzen im instrumentellen, mentalen und regenerativen Bereich, wobei letztere im Hinblick auf die langfristige Stresskompetenz wesentlich sind und im Zentrum stehen. Ihre Ansprechpartnerin Jolanta Schweer Pädagogische Mitarbeiterin 05121 20649-69 schweer@keb-hi.de Die Ausschreibung und die Formulare für die Beantragung des Bildungsurlaubs (NDS und NRW) beim Arbeitgeber finden Sie unter: Service / Downloads.

Kursnummer HGBU04
Kursdetails ansehen
Gebühr: 849,00
Gesamtpreis: 849 € inklusive Übernachtung im EZ und Vollpension (482 €), sowie Seminargebühr (367 €)
Dozent*in: Regine Böttcher
Loading...
22.04.24 19:38:41